Cloud Voice mit Microsoft Teams vorantreiben

Teams ist eine starke Lösung für die digitale Zusammenarbeit, hat aber seine Grenzen wenn es um traditionelle Telefonie geht – ausser man kombiniert es mit einem leistungsstarken Drittanbieter-Tool. UC Today sprach mit Philipp Beck, CEO bei Luware, darüber, wie man die Cloud Voice von Microsoft Teams vorantreibt und wie Unternehmen von eng integrierten Lösungen profitieren.
Sehen Sie sich das Video an oder lesen Sie unsere Zusammenfassung unten:

Ist Microsoft Teams nicht schon leistungsfähig genug? Was bedeutet es, Teams Cloud Voice voranzubringen? (Video bei 1.27)
  • Teams ist sehr leistungsfähig, besonders im Bereich der Kollaboration
  • Teams stösst aber in der traditionellen Telefonie an seine Grenzen, beispielsweise beim Kundenservice, bei Vermittlungsplätzen, Helpdesks, im Contact Center oder beim Compliance Recording
  • Um Silos bei Telefonie-Anwendungsfällen zu vermeiden ist es wichtig, dass Sie keine Insellösungen für die Telefonie bauen
  • Die Lücken in Teams können geschlossen werden, um traditionelle Telefonie-Anwendungsfälle abzudecken – so kann man PBX-Telefonanlagen ersetzen
  • Die Erweiterung von Teams mit unseren Service-Lösungen ist das, was Teams Cloud Voice vorantreibt
Wie wichtig ist es, Cloud Voice in das Microsoft-Ökosystem zu integrieren? (Video bei 7.05)
  • Unternehmen, die eine Microsoft-Strategie verfolgen, können von der Integration von Kundenservice-Anwendungsfällen in Teams stark profitieren
  • Native Integration ermöglicht die Nutzung von Microsoft-Tools wie Power Automate oder Azure Cognitive Services
  • Mit Power Automate können CRM- und Ticketing-Integrationen einfach und ohne Code durchgeführt werden
  • Text-to-Speech von Azure ist extrem leistungsfähig
  • Teamleiter können Änderungen selbst durchführen und profitieren so von einer schnellen Markteinführung
  Warum wird Self-Service immer wichtiger? (Video bei 9.38)
  • Die Welt verändert sich heutzutage sehr schnell
  • Wenn es für Änderungen stets die IT benötigt, z. B. für das Ändern von call flows oder IVRs, verursacht das lange Verzögerungen
  • Es ist wichtig, dass die Fachabteilungen selbst Änderungen vornehmen können, um agil zu bleiben
  • Agil zu sein ermöglicht es, sich anzupassen, um grossartigen Kundenservice zu liefern
Was bietet Luware hier für seine Kunden? (Video bei 12.26)

Hinter den Kulissen – Philipp Beck erklärt, wie man Teams Cloud Voice auf das nächste Level bringt.

Bleiben Sie über die neusten Kundenservicetrends informiert