Presence Assistant Persönliche Assistenz für alle Mitarbeiter

PresenceAssistant

Was ist PresenceAssistant

PresenceAssistant erweitert die Funktionalität des Präsenzstatus von Skype for Business und stellt die häufig nachgefragten Funktionen «Besetztzeichen» (Busy-on-Busy) und die «Chef/Sek-Schaltung» bereit. PresenceAssistant ermöglicht Mitarbeitern die erleichterte Einstellung von Weiterleitungen anhand aller fünf Verfügbarkeitsstatus.

Was bietet PresenceAssistant

PresenceAssistant  ermöglicht  durch  einmaliges  Konfigurieren  bestimmter  Routing-Regeln eine automatische Anrufverteilung der ankommenden Abhängig vom Präsenzstatus der Mitarbeiter in Skype for Business.

Der Assistenz wird mit PresenceAssistant die Möglichkeit gegeben, passend auf Anrufe für Manager zu reagieren. PresenceAssistant ermöglicht, dass berechtigte Mitarbeiter eine Weiterleitung „durch-brechen“ können. Zudem müssen Weiterleitungen auf Stellvertretung oder Assistenz nicht mehr jedes Mal erneut manuell konfiguriert werden.

Bedient bzw. konfiguriert werden kann PresenceAssistant über verschiedene Möglichkeiten. Benutzer können die Einstellungen über eine Webseite vornehmen, welche  direkt aus dem Skype for  Business Client mittels SingleSignOn aufgerufen werden können. Zudem ist der ServiceDesk, wie auch die Assistenz, als sogenannter „Delegate“ in der Lage,  Weiterleitungen für bestimmte Mitarbeiter zu ändern. Selbstverständlich kann auch der Systemadministrator jegliche Einstellungen konfigurieren.  Der Systemadministrator wird vorwiegend für das Einrichten des PresenceAssistant eingesetzt.

Never lose a call

PA ermöglicht durch einfache Konfiguration bestimmter Routing Regeln eine automatische Anrufverteilung der ankommenden Anrufe Abhängig vom Status des Mitarbeiters. So kann sichergestellt werden, dass künftig keine Anrufe mehr durch fehlende automatische Weiterleitung verloren gehen. Gleichzeitig kann auf manuelle Stellvertretungskonfigurationen verzichtet werden

Grafik kein Anruf verlieren

Wirkungsorientieres Routing

Routing-Regeln erweitern die Präsenzstatus von Skype for Business um eine wirkungsorientierte Präsenz, so dass alle Anrufe nach dem aktuellen Präsenzstatus und deren Einstellungen behandelt werden. Die BusyOnBusy Funktionalität ermöglicht, dass alle weiteren Anrufe während eines laufenden Telefongespräches“ geblockt oder direkt weitergeleitet werden (anwendbar unter den Status „Beschäftigt“ und „Nicht stören“)

Grafik Weiterleiten

Manager Assistant

AssistentInnen wird die Möglichkeit gegeben, adäquat auf Anrufe für Manager zu reagieren. Wenn der Manager eine Weiterleitung auf den Assistenten eingestellt hat, kann diese Weiterleitung durchbrochen werden. So wird gewährleistet, dass dringende Rücksprachen trotz Status Busy oder do not disturb gemacht werden können.

Grafik Manager Assistant

Black & Whitelist

Die Blacklist-Funktion erweitert Presence Assistant um eine Filter-Liste. Mit dieser kann der Benutzer Telefonnummern oder SIP-Adressen selbständig verwalten.

Grafik Black and White List

and much more...

Mitarbeiter Luware

PresenceAssistant erweitert den Funktionsumfang von Skype for Business mit den oft nachgefragten «Besetztzeichen» und «Chef/Sek» Funktionen und optimiert die Erreichbarkeit der Mitarbeiter

Micha Kleinberger, Produkt Manager PresenceAssistant
Grafik PDF Produkt Luware Prresence Assistant

Benötigen Sie weitere Informationen oder möchten Sie mehr über unsere Produkte erfahren?

Lassen Sie sich die Luware Lösungen live zeigen!

Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Spezialisten.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gem. unserer Datenschutzerklärung einverstanden.