Wie Kathy ihre Private-Banking-Kunden von zu Hause aus betreut

Die Betreuung von Private-Banking-, Vermögensverwaltungs- und institutionellen Kunden aus dem Home-Office kann eine Herausforderung sein. Kathys Beispiel zeigt, wie moderne Tools Kundenbetreuer dabei unterstützen können, Kunden aus der Ferne effektiv zu beraten und zu betreuen. Dank der unternehmensweiten Kollaborations- und Kommunikationslösung mit Anruf- und Recording-Funktionalität ist Kathy für ihre Kunden jederzeit erreichbar und hält Compliance-Vorschriften ein.

Kundenbetreuerin im Private Banking im Home-Office

Kathy ist Kundenbetreuerin für Private-Banking-Kunden. Normalerweise bespricht sie die Anlagestrategien persönlich in den Räumlichkeiten der Bank oder bei den Kunden vor Ort. Ihr Arbeitsalltag hat sich in den letzten Wochen dramatisch verändert, da sie nun von Zuhause aus arbeiten muss, so wie viele ihrer Kollegen im Private Banking, Wealth Management und in der Beratung von institutionellen Kunden.
Glücklicherweise ist Kathy mit der notwendigen Hardware ausgestattet und hat Zugang zu den Kundendaten. Da ihr Unternehmen Microsoft Teams und einige nützliche Add-ons von Drittanbietern einsetzt, kann sie den reibungslosen Betrieb ihres Unternehmens von überall sicherstellen.

Kunden können Kathy jederzeit erreichen

Gerade in turbulenten Zeiten wollen die Kunden ihre Anlagestrategie anpassen, und deshalb ist es von grösster Bedeutung, dass Kathy jederzeit erreichbar ist, egal ob Kunden Kathy direkt oder über die Geschäftsstelle anrufen. Da Kathy oft mit Kunden telefoniert und darum besetzt ist, sind Weiterleitungsregeln, Anrufhistorie und Voicemail von entscheidender Bedeutung.

Sowohl für eingehende wie auch ausgehende Anrufe nutzt Kathy Microsoft Teams. Dies hat den Vorteil, dass sie jederzeit erreichbar ist, wenn sie am Desktop oder Smartphone angemeldet ist. Die Routing-Lösung verbindet Kunden, die die Niederlassung anrufen, automatisch mit ihrem persönlichen Kundenbetreuer. Unbekannte Anrufer werden mit Rachel verbunden, die den Empfang von ihrem Home-Office aus bedient. Dank dem Vermittlungsplatz kann sie Kathys Kalender und ihren Anwesenheitsstatus in Microsoft Teams schnell prüfen, bevor sie den Anrufer weiterleitet. Wenn Kathy sich gerade in einer Besprechung befindet, wird sie per E-Mail oder Chat benachrichtigt.

Nachvollziehbarkeit zur Einhaltung von Compliance-Vorschriften

Der Finanzsektor hat strenge Auflagen und Vorschriften. Alle Kundeninteraktionen von Kathy müssen aufgezeichnet werden, sodass die Bank Kundengespräche und den Wertpapier- und Devisenhandel nachträglich nachvollziehen kann. Mit dem Compliance Recording für Microsoft Teams wird die gesamte Kundenkommunikationen von Kathy aufgezeichnet – Anrufe, Chats, Screen Sharing und sogar Videoanrufe. Dies gilt für alle Geräte – egal, ob sie auf ihrem Desktop, Tablet oder Mobiltelefon kommuniziert. Alle Kundeninteraktionen werden zentral gespeichert und können kategorisiert, aggregiert und analysiert werden. Da Länder und Branchen unterschiedliche Compliance-Auflagen und -Vorschriften haben, kann das Recording Add-on entsprechend konfiguriert werden, sodass Kathy alle Vorgaben erfüllt und sich auf ihre Kunden konzentrieren kann.

Kundenservice standortunabhängig sicherstellen

Wie das Beispiel von Kathy zeigt, kann Microsoft Teams mit den entsprechenden Add-ons die Kundenbetreuung und den Kundenservice auch aus dem Home-Office garantieren. Luware hat zahlreiche führende Schweizer und internationale Finanzinstitute mit Routing- und Recording-Lösungen auf der Basis von Microsoft-Technologie ausgestattet. Gerne unterstützen wir Sie mit unserer langjährigen Erfahrung und unseren praxiserprobten Lösungen, um auch Ihren Kundenservice standortunabhängig sicherzustellen.