Luware unter den ersten im Contact Center-Zertifizierungsprogramm für Microsoft Teams

Luware gehört zu den ersten Lösungsanbietern im Microsoft Zertifizierungsprogramm für Contact-Center-Lösungen für Teams. Luware arbeitet stets mit den neuesten APIs und pflegt eine enge Partnerschaft mit Microsoft, um ihre Kundenservice-Software für die Microsoft-Plattform für optimieren. Das Advanced Routing und Contact Center von Luware sind unternehmensweit einsatzbereit und bereits seit mehreren Monaten bei verschiedenen Unternehmen in der Finanz-, Fertigungs-, Medien-, Energie- und E-Commerce-Branche im Einsatz.

Microsoft Teams ermöglicht dezentralen Kundenservice

«Der Einsatz von Microsoft Teams hat in den letzten Monaten stark zugenommen, weil es Unternehmen unterstützt, die Geschäftskontinuität sicherzustellen», sagt Philipp Beck, CEO von Luware. «Es erleichtert nicht nur die interne Zusammenarbeit und Kommunikation, sondern kann mit unseren Lösungen leicht erweitert werden, um einen standortunabhängigen Kundenservice zu gewährleisten».

Cloud-basierte und nahtlos integrierte Lösungen für Teams

Die Luware Cloud-Lösungen Advanced Routing und Contact Center nutzen die Investitionen in Microsoft Teams und ermöglichen es Unternehmen, ihren Kundenservice in ihre unternehmensweite Kommunikationsstrategie zu integrieren. Mitarbeiter verwenden Teams als einzige Anwendung sowohl für die interne Kommunikation wie auch für Kundenanrufe. Benutzerdefinierte Workflows, Skill-based Routing und Echtzeit-Reporting bringen Geschwindigkeit und Flexibilität in die Prozessoptimierung. Dank Kontextinformationen, z.B. Kundendaten, dem einfachen Zugang zu internen Experten und der intuitiven Benutzeroberfläche kann jeder Mitarbeiter einfach und souverän Kunden bedienen.

«Microsoft Teams kann mit unseren Lösungen leicht erweitert werden, um einen standortunabhängigen Kundenservice zu gewährleisten». Philipp Beck, CEO von Luware

Luware unter den ersten im Contact Center-Zertifizierungsprogramm

Mit der rasanten Zunahme von Microsoft Teams Usern rund um den Globus werden Kundenservice-Add-ons unerlässlich, um Geschäftskontinuität und grossartige Kundenerlebnisse zu gewährleisten. Luware gehörte zu den ersten Softwareanbietern mit Kundenservice-Lösungen für Teams – unser Kunde Synamedia wurde bereits auf der Microsoft Ignite 2019 in der Session «Contact Center and Microsoft Teams» von Andrew Bybee vorgestellt (Video um 32.19 Uhr).

Microsoft hat nun das ‹Connected Contact Center for Microsoft Teams Certification Program› für Partner-Lösungen lanciert. Dies bietet Kunden Gewissheit, dass jede Partner-Lösungen getestet und verifiziert wurde, sowie die Qualität, Kompatibilität und Zuverlässigkeit bietet, die sie von Microsoft-Lösungen erwarten. Wir sind stolz, dass Luware unter den ersten Partnern im Zertifizierungsprozess ist.

Live im Einsatz bei verschiedenen Kunden

Verschiedene Kunden aus der Finanz-, Fertigungs-, Medien-, Energie- und E-Commerce-Branche profitieren bereits von Luware Add-ons für Teams. «Wir haben verschiedene Lösungen evaluiert, um das Routing unserer Kundenanrufe zu lösen und die starren Strukturen des bisherigen Contact Centers zu überwinden», erklärt Jo Ringrose-Voase von Synamedia. Der internationale Unterhaltungsexperte setzt die Lösung von Luware nun seit mehreren Monaten ein. Jo Ringrose-Voase: «Mitarbeiter können Kunden von überall her bedienen, und Ressourcen und Arbeitslastverteilung können in Echtzeit angepasst werden».