Die Luware-Geschichte – von Bachelorarbeit zum internationalen Unternehmen

Eine Bachelorarbeit an der Hochschule für Technik Rapperswil (Schweiz) legte die Basis für die Gründung von Luware. Die Arbeit bewies eine Integration von Microsoft Unified Communications in ein Cisco Contact Center. Trotz erfolgreichem Proof of Concept war Cisco nicht daran interessiert, die Lösung zu vermarkten. Deshalb entschlossen Philipp und Michael, ihre eigene Firma zu gründen – Luware. Sechs Monate später war bereits der erste Kunde an Bord. Heute ist Luware international aufgestellt mit einem starken Fokus auf Banken und Versicherungen. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen aus allen Branchen.

In diesem Interview nimmt dich Philipp auf die Reise von Luware: Wie sie mit einer Bachelorarbeit begannen, Freunde und Familie die die Unterstützung der Firmengründung überzeugten, den ersten Kunden akquirierten und wie sie Luware zu dem internationalen Unternehmen entwickelten, das es heute ist.