Dezentrale Organisationsstruktur mit 24×7 Service bei der Mobiliar

Durch das Zusammenspiel der Contact Center-Lösung LUCS bei Mobi24 und der Routing-Anwendung TeamManager von Luware für die Generalagenturen wird die dezentrale Organisationsstruktur der Mobiliar optimal unterstützt. So werden Kunden noch besser und schneller bedient und der kompetente Kundendienst ist auch lokal sichergestellt.

Mitarbeitenden stehen die Kundeninformationen bereits bei Gesprächsbeginn zur Verfügung.

Jeder dritte Haushalt in der Schweiz ist bei der Mobiliar versichert. Der Allbranchenversicherer betreut 1.7 Millionen Kunden mit 79 Unternehmer-Generalagenturen an 160 Standorten. Die Mobi24 Call-Service-Center AG, sowie die Assistance- und Notrufzentrale der Mobiliar sind an 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden am Tag für die Kunden da.

LUCS und TeamManager deckt umfangreiche Anforderungen

Die Mobiliar hat sich für die auf Skype for Business basierende Contact-Center-Lösung LUCS und die Recording-Lösung Verint Financial Compliance entschieden. Diese werden ergänzt durch den bereits bestehenden TeamManager im Bereich Routing für die Generalagenturen. «Luware deckte die Anforderungen einer grossen Versicherungsgesellschaft mit einer dezentralen Organisation umfassend ab», erläutert Christoph Bigler, Projektleiter bei der Mobiliar.

Positives Feedback von Mitarbeitenden, Management und Kunden

Durch die CRM-Anbindung stehen den Mitarbeitenden die Kundeninformationen bereits bei Gesprächsbeginn zur Verfügung. Dies verbessert die Beratungen und verkürzt die Gesprächsdauer. «Ein umfassendes Reporting der Mobi24 erleichtert die operationelle Führung der Kundendienst-Mitarbeitenden», ergänzt Roland Grossrieder, Leiter Geschäftsentwicklung bei Mobi24.

Ganze Success Story lesen.