SERAFE führt Kommunikationslösung in kürzester Zeit ein

Die SERAFE AG übernahm per Januar 2019 von der Billag die Erhebung der Radio- und Fernsehabgaben bei den Schweizer Haushalten. Im Herbst 2018 befand sich die neue Erhebungsstelle noch im Aufbau und benötigte Unterstützung für die bevorstehende Erstabwicklung. Eine Telefonanlage und ein Contact Center mussten für die Mitarbeitenden von SERAFE in kürzester Zeit implementiert und in Betrieb genommen werden, um die Kontaktaufnahmen per Telefon (später auch via Chat) effizient abzuwickeln.

Unser Partner MondayCoffee konzipierte eine ‹Enterprise Skype for Business›-Umgebung in den Datacentern der SERAFE AG und integrierte gleichzeitig die Contact Center-Lösung LUCS von Luware. Mit Skype for Business hat SERAFE eine moderne Kommunikations- und Kollaborationslösung, mit der Mitarbeitende untereinander, aber auch mit Partnern und Kunden via Audio, Video oder Chat einfach kommunizieren können. Mit LUCS werden Kundenanfragen durch skillbasierte Regeln zugeteilt, was die Wartezeiten signifikant verringert. Es wird nicht mehr über festdefinierte Gruppen gearbeitet, sondern die Software sucht zu jedem Zeitpunkt des Anrufs in der Warteschleife den optimalen Ansprechpartner im Unternehmen.

Komplette Success Story bei MondayCoffee downloaden.